Über den Ort Zorge:

Die Gemeinde Zorge hat 1.111 Einwohner (31. Dez. 2009), erstreckt sich auf 2,21 km² und ist staatlich anerkannter Luftkurort.
Zorge befindet sich im Südharz am Fluss Zorge und verläuft als langgestrecktes Straßendorf parallel zum westlich gelegenen Ort Wieda.
In sehr waldreicher Umgebung liegt es westlich der Berge Staufenberg (554 m ü. NN) und Hoheharz (584 m) und östlich der Berge Jagdkopf (603 m) und Eichenberg (ca. 495 m).
Im Osten und Südosten des Dorfes verlief die innerdeutsche Grenze.

Geschichte

Letztmalige Befahrung der Bahnstrecke vor der Grenzschließung
Bau einer 7,5km langen Bahnstrecke von Ellrich
nach Zorge
Bau von 6 Lokomotiven, wovon die ersten den Namen Zorge erhielten
Beginn der Erzverarbeitung in Eisen- und Kupferhütten
Erstmalige urkundliche Erwähnung von Zorge durch Mönche im Kloster Walkenried

Sehenswürdigkeiten:

[twoclick_buttons]